• Lied der Woche: Fiakerlied – A Radlfahrer kommt nach Wean (Scherzlied, anonym), Chor der Neuen Mittelschule Ottenschlag

Zum Inhalt springen

Förderung

Förderung

Was wird unterstützt? Infos und Richtlinien

Eingereichte Projekte sollen aufgrund ihrer inhaltlichen Struktur erkennbar über das bisher Gewohnte hinausgehen.

Aus der Einreichung muss eindeutig hervorgehen, dass das zu fördernde Projekt für die Teilnehmer:innen eine künstlerische Herausforderung und eine Weiterentwicklung sowie für die niederösterreichische Chorlandschaft eine Bereicherung darstellt. Besonders zu unterstützen erscheinen Projekte, die in künstlerischer Hinsicht innovativen Charakter haben bzw. über die alltägliche Routine hinausgehen und ohne Unterstützung nicht finanzierbar wären, etwa Wettbewerbsteilnahmen, Festivalsteilnahmen, Projekte mit Gastmusikern, Jugendarbeit, Uraufführungen, Kompositionsaufträge etc.

Im Anschluss an die geförderte Veranstaltung sind eine Projektabrechnung sowie ein Abschlussbericht an die Chorszene Niederösterreich zu senden.

Bei der beschriebenen Unterstützung handelt es sich um Mittel des Landes Niederösterreich. Auf geeigneten Medien ist folglich das Logo der Abteilung Kunst und Kultur des Amtes der NÖ Landesregierung abzubilden.

Fristen für Projekteinreichung

Die erste Einreichfrist endet am 29. Februar 2024, die zweite am 30. September 2024.

Projekteinreichung und Finanzierungsplan

Bei Fragen zu Förderungen wenden Sie sich bitte an Mag. Stefan Ostermann, MAS: Tel.: 0664 889 883 338, foerderung@volkskulturnoe.at

Hier finden Sie Förderunterlagen zum Download und Ausfüllen: